Werde Mitglied unserer Schulfamilie

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule.

Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/24 findet an folgenden Terminen statt:

Montag, 08.05.202308:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Dienstag, 09.05.202308:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch, 10.05.202308:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag, 11.05.202308:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Freitag, 12.05.202308:00 – 12:00 Uhr

Wir bitten Sie, Ihr Kind vorab über unser Anmeldeportal digital zu erfassen. Sie erhalten daraufhin alle vorausgefüllten Unterlagen per E-Mail zugesandt. Diese werfen Sie bitte zum oben angegebenen Zeitraum unterschriebenen in unseren Briefkasten vor dem Schulgebäude am Haupteingang. Alternativ können Sie uns die Unterlagen per Post zusenden

Gerne laden wir Sie schon jetzt zum Schnuppernachmittag am Freitag, den 10.03.2023 (ab 14:30 Uhr) ein. Lernen Sie unser Schulhaus kennen und besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung von 17:00 bis 18:00 Uhr!

Aufnahme in eine höhere Jahrgangsstufe

Bei der Aufnahme in eine höhere Jahrgangsstufe unserer Schule ist ein Beratungsgespräch notwendig. Wenden Sie sich bitte daher an unsere Beratungslehrkraft.

Die Kriterien zur Aufnahme in eine höhere Jahrgangsstufe sind grundsätzlich:

  • von einer Mittelschule
    Deutsch, Mathe und Englisch ein Durchschnitt von 2,0 oder besser
  • vom M-Zweig oder einem Gymnasium
    Erreichen der Vorrückungserlaubnis bzw. Vorrücken auf Probe 
    (höchstens einmal die Note 5 in den Vorrückungsfächern der Realschule)

Häufige Fragen...

Es werden Kinder in die 5. Jahrgangsstufe aufgenommen, die am 30. September des Schuljahres das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Über Ausnahmen entscheidet die Schulleitung.

Schüler aus bayerischen Grundschulen werden aufgenommen, wenn sie im Übertrittszeugnis der Grundschule für die Realschule (oder für das Gymnasium) geeignet sind. Das ist der Fall, wenn der Gesamtdurchschnitt der Fächer Deutsch, Mathematik und Heimat- & Sachkundeunterricht 2,66 oder besser ist. Fehlt diese Eignung, kann das Kind zum Probeunterricht angemeldet werden. Er wird in den Fächern Deutsch und Mathematik abgehalten. Die Prüfungsinhalte orientieren sich am Grundwissen der jeweiligen Jahrgangsstufe. Zur Bildung der Prüfungsnote werden schriftliche und mündliche Leistungen herangezogen. Prüfer: Deutsch- und Mathematiklehrkraft der Realschule Fächer: Deutsch (Aufsatz, Diktat, Sprachlehre, mdl. Prüfung) und Mathematik (Rechenfertigkeit, Textaufgaben, mdl. Prüfung) Bestanden: bei mindestens einmal Note 3 und einmal Note 4 in Deutsch bzw. Mathematik Elternwille: Übertritt bei zweimal Note 4 in Deutsch und Mathematik auf Elternwille möglich Der Probeunterricht findet für die Aufnahme zum Schuljahr 2023/24 vom Dienstag, 16. Mai 2023 bis Freitag, 19. Mai 2023 statt.

Bei den Grundschülern aus Baden-Württemberg richten wir uns nach der Grundschulempfehlung. Bitte nehmen Sie zur Anmeldung Kontakt mit unserem Sekretariat auf.

Schüler aus der 5. Jahrgangsstufe der bayerischen Haupt-/Mittelschule benötigen im Jahreszeugnis der 5. Klasse in den Fächern Deutsch und Mathematik einen Notendurchschnitt von 2,5 oder besser

Eine Voranmeldung mit dem Zwischenzeugnis ist notwendig und findet vom 08.05.2023 bis 12.05.2023 zu unseren Sekretariatszeiten (Mo. – Do. von 08:00 bis 16:00 Uhr, Fr. von 08:00 bis 12:00 Uhr) statt.

Bei Schülern aus anderen Bundesländern nehmen Sie bitte telefonisch mit unserer Beratungslehrkraft Kontakt auf.

Informieren Sie sich doch schon jetzt vorab über unsere Schule! Wir haben dazu eine sogenannte Prezi erstellt. 

Interesse? Dann los….

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner